Ausbildung

Im Zuge des kontinuierlichen Unternehmenswachstums bieten wir in Grafenau folgenden Ausbildungsplatz an

Duales Verbundstudium, Maschinenbau
Technischer Produktdesigner / Maschinen- und Anlagenkonstruktion (m/w/d)

Was macht man in diesem Studium?

Wenn Du ein praxisorientiertes und vielseitiges Studium suchst, bei dem Du erfolgreich Theorie und Praxis verknüpfen und den Bachelor-Abschluss erwerben kannst, dann möchten wir Dir das Duale Studium vorstellen.

Wir bieten Dir im Rahmen des Projekts „Hochschule dual“ an der TH Deggendorf ein Verbundstudium an. Hochschule Dual richtet sich an Studieninteressenten, die zielstrebig und leistungsorientiert sind. Durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis während des Studiums bieten wir Dir an, Deine theoretischen Kenntnisse in vielen Bereichen unseres Unternehmens aktiv umzusetzen. Im Studienfach Maschinenbau erwirbt man wissenschaftliches und praktisches Grundlagenwissen. Nach einer fundierten Basisausbildung im ersten Semester lernst Du im Rahmen von Praxisarbeiten verschiedene, mögliche spätere Einsatzbereiche kennen. Diese finden bei uns beispielsweise in der Entwicklung bzw. im Versuch, im Werkzeugbau sowie in der Produktion statt.

Wir fördern Dich während des gesamten Studiums. Bei Deiner Bachelorarbeit wirst Du von unseren Ausbildern und Ingenieuren kompetent unterstützt und betreut. Darüber hinaus erhältst Du während Deiner gesamten Studienzeit finanzielle Unterstützung, damit Du Dich ganz auf Dein Studium konzentrieren kannst. Nach Deinem Studium eröffnen sich interessante Einstiegsmöglichkeiten, schließlich bist Du mit Deinem Abschluss und Deinem Praxiswissen bestens vorbereitet für die Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben.



Studieninhalte:

Das Studium im Bachelorstudiengang Maschinenbau hat das Ziel, durch praxisorientierte Lehre eine auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden beruhende Ausbildung zu vermitteln. Die Absolventinnen und Absolventen sollen zu einer eigenverantwortlichen Berufstätigkeit als Ingenieurin oder Ingenieur befähigt werden. Durch eine umfassende Ausbildung in den Grundlagenfächern sollen die Studierenden in die Lage versetzt werden, die wesentlichen Zusammenhänge der betreffenden Wissensgebiete zu erkennen. Dieser Studiengang kann mit folgenden technischen Ausbildungsberufen kombiniert werden: Mechatroniker/in, Technische/r Produktdesigner/in.

Nach dem Studium:

  • Wer ein Bachelorstudium der Maschinenbau absolviert hat, kann z.B. in den Tätigkeitsfeldern Entwicklung/Konstruktion, Versuch, Inbetriebnahme, Produktionsplanung, -Steuerung oder Technischer Vertrieb ins Berufsleben einsteigen.
Abschluß: Technischer Produktdesigner (Anerkannter Ausbildungsberuf) und Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Studientyp: Verbundstudium
Ausbildungs-/
Studienbeginn:
Die Ausbildung beginnt im September, das
Studium im Oktober des darauffolgenden Jahres
Im Vorfeld kann ein Schnupperpraktikum absolviert werden.
Ausbildungsdauer: 1 Jahr Ausbildung als Technischer Produktdesigner
3,5 Jahre Regelstudienzeit Maschinenbau
Schulabschluss: gutes (Fach-) Abitur
Ausbildungsorte: AVS Römer GmbH & Co. KG
(Werk Grafenau)
Staatl. Berufsschule Straubing (Blockschulunterricht)
TH Deggendorf
(Studium Maschinenbau)

Wir suchen Dich als neues Teammitglied. Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Deine vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir bevorzugen Bewerbungen über unser Online-Bewerbungstool.

Image
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung